aktuelle Seite >> E - Gentilhaus

Geänderte Führungsmodalitäten!

 Aufgrund der Corona-Pandemie sind derzeit leider keine Führungen möglich.

Führung im Gentilhaus

Das Gentilhaus trägt den Namen des Sammlers und Industriellen Anton Gentil, der das eigenwillige Gebäude 1922/23 als Privatmuseum entwarf, erbaute und später auch als Wohnhaus nutzte. Als Kunstsammler war Gentil Autodidakt. In rund 50 Jahren trug er fast 2000 Objekte zusammen. So finden sich in den Räumen herausragende Kunstwerke wie mittelalterliche Skulpturen und Altäre, Möbel, Steinzeug und Fayencen von außergewöhnlicher Qualität neben Dingen von ausschließlich privatem Wert. Nach Gentils Tod gelangte das Haus in den Besitz der Stadt. Seitdem hat sich dem Wunsch des Erbauers entsprechend am reizvollen Charakter des Hauses, der Einrichtung und geheimnisvollen Beleuchtung nichts geändert.


Gentilhaus
Grünewaldstr. 20

63739 Aschaffenburg
www.museen-aschaffenburg.de
 

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten und Besonderheiten: Dem ungewöhnlichen Charakter und der besonderen räumlichen Situation entsprechend hat das Gentilhaus keine regulären Öffnungszeiten. Je nach Witterung ist es von ca. Mai bis Oktober zugänglich.

Führungen finden ausschließlich in kleinen Gruppen bis maximal 10 Personen statt.

Das Haus ist nicht behindertengerecht. Für kleine Kinder ist die Führung von 1,5 Stunden nicht zu empfehlen.

 

 

Führungsnetz Aschaffenburg
Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg
fuehrungsnetz@vhs-aschaffenburg.de

Anfahrt & Öffnungszeiten
Anfahrt
Öffnungszeiten

VHS Aschaffenburg
Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg
info@vhs-aschaffenburg.de